Mit Wohnaccessoires Ihre Wohnung gestalten

Jede Wohnung wird erst durch den individuellen Stil des Bewohners zu einem Zuhause. Denn durch den richtigen Einsatz von Farben und Accessoires erhält das Zuhause eine persönliche Note und kann dennoch durch wenige Änderung immer wieder ganz neu erstrahlen. Wenn Sie Ihre Wohnung gestalten möchten, so ist dafür oft keine komplette Renovierung nötig, denn wenn Sie sich ein wenig mit dem Thema Dekorieren beschäftigen, können Sie mit wenig Aufwand einen großen Effekt schaffen.

Inspirationen für die Gestaltung Ihres Zuhauses können Sie überall finden

Wenn Sie noch keine genaue Idee haben, wie Sie Ihr Zuhause verschönern möchten, so hilft es oft schon, wenn Sie sich online zum Beispiel Bohschke Wohnaccessoires ansehen. Denn so können Sie sich Ideen holen und die passenden Wohnaccessoires direkt auswählen. Ebenso sollten Sie überlegen, ob Sie nur ein bestimmtes Zimmer verschönern möchten oder doch lieber die gesamte Wohnung, sodass sich bei Einrichtung und Accessoires eine klare Linie ergibt.

Weiterlesen Mit Wohnaccessoires Ihre Wohnung gestalten

Wenn man bei Sonne und Regen auf der Terrasse sitzen können möchte

Haben Sie auch so eine wunderschöne Terrasse und können die Tage im Jahr, die Sie draußen sitzen, an zwei Händen abzählen? Dann sollten Sie sich über Terrassenüberdachungen informieren.

Auf einer überdachten Terrasse gemütlich draußen sitzen

Terassenüberdachungen

In unserem Land sind die Sonnentage wirklich gezählt und wenn dann die Sonne scheint, dann ist es gleich zu heiß, um sich auf einer unbedachten Terrasse nieder zu lassen. Wenn Sie Ihr Haus selbst bauen lassen, dann tun Sie gut daran Ihre Terrasse sinnvoll planen zu lassen. Am besten planen Sie die Terrassenüberdachung gleich mit. Denn mit einer überdachten Terrasse sind Sie weit aus unabhängiger von Sonne und Regen. Selbst wenn die Sonne vom Himmel brennt, ist die Überdachung der ideale Sonnenschutz.

Weiterlesen Wenn man bei Sonne und Regen auf der Terrasse sitzen können möchte

Wenn es ein Pool im Garten sein soll

Ein eigener Pool muss her – nie mehr mit fremden Menschen das kühle Nass teilen müssen, laue Abende mit einem Drink am Pool. Die Bilder und Erwartungen sind vielfältig. Fakt ist: Ein Pool bedeutet ein erhebliches Plus an Lebensqualität!

Es ist nicht von der Hand zu weisen: Ein Pool im Garten ist so etwas wie der Beweis, dass man es „geschafft“ hat. Er ist aber auch eine Art Mittelpunkt im Garten, ein Ort, an dem im Sommer das Familienleben statt findet.

Poolüberdachungen

Der Pool für viele der Wunsch Nr. 1 im Garten und ein Traum – wen wundert es? Wenn Sie auch zur Gruppe der „Poolianer“ gehören wollen, haben Sie nur eine Qual vor sich: sich für ein Modell zu entscheiden. Das weitere Zubehör auszuwählen, ist dann die reine Freude. und das erste Mal in den Pool zu steigen, ist ein nicht zu toppendes Ereignis.

Träume am Pool sind die schönsten

Bevor Ihr dolce Vita Formen annehmen kann, kommen aber noch einige Schritte auf Sie zu. Wie gesagt, Sie müssen sich für ein Pool-Modell entscheiden.

Weiterlesen Wenn es ein Pool im Garten sein soll

Der Spagat zwischen Design und Sicherheit im Haus

hausdesign-panzerriegelEin schönes Wohnambiente und eine moderne Hausgestaltung erfordern heute immer auch die Installation von Sicherheitselementen. Denn ein modernes, luxuriös wirkendes Haus lockt Begehrlichkeiten und zieht Einbrecher an. Freistehende Häuser auf großen Grundstücken sind deutlich mehr gefährdet als schmale Reihenhäuser, die mehr im Blickfeld der Nachbarschaft liegen.

Nicht nur luxuriöse Villen der Gründerzeit, auch stilvolle Häuser im puristischen Design sind heute bevorzugte Objekte für Langfinger, die hinter dem stylishen Äußeren wertvolles Inventar vermuten. Wenn Sie Ihr Grundstück und Ihre Wohnung gestalten, sollten Sie daher immer auch Sicherheitsaspekte berücksichtigen.

Schlichtes Design – nicht zwangsläufig Sicherheit vor ungebetenen Gästen

Je weniger Einsicht das Grundstück gewährt, desto größer die Chance für Einbrecher, unbeobachtet zu sein. Auch wertvolle Autos vor dem Grundstück machen darauf aufmerksam, dass hier etwas zu holen ist.

Weiterlesen Der Spagat zwischen Design und Sicherheit im Haus

Wie mache ich mein Haus einbruchsicher?

Die Zahlen sind alarmierend: im Jahr 2014 wurden in Deutschland mehr als 150.000 Einbrüche verübt. Manche Hausbesitzer machen es Kriminellen besonders einfach. Sie posten ungeschützt in sozialen Netzwerken, wann und wie lange sie auf Urlaub fahren. Somit ist es für gefinkelte Verbrecher leicht, sich genau zu dieser Zeit Zutritt zum Haus zu verschaffen. Ein Indiz für eine längere Abwesenheit sind auch überquellende Briefkästen. Ist man über einen längeren Zeitraum nicht zu Hause, sollte man Nachbarn oder Freunde bitten, den Briefkasten regelmäßig zu leeren. Als Alternative bietet sich an, Briefe und andere Sendungen einfach für die Dauer des Urlaub am Postamt hinterlegen zu lassen. Sind Häuser beleuchtet, sehen viele Kriminelle von einem Einbruchsversuch ab.

Weiterlesen Wie mache ich mein Haus einbruchsicher?

Eine Klingel für Ihre Eingangstür

Sobald es nicht möglich ist, eine fest installierte Klingel an der Haustür anzubringen, stecken viele Leute den Kopf in den Sand. Dabei ist die Lösung so einfach wie genial. Das Zauberwort heißt Funkklingel. Doch was ist eine Funkklingel überhaupt und worauf gilt es beim Kauf zu schauen? Das alles und noch vieles mehr erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist eine Funkklingel?

Grundsätzlich gesehen handelt es sich hierbei um einen Sender und Empfänger. Hierbei übernimmt bei günstigen Geräten der Klingelknopf die Rolle des Sender und ein kleiner Lautsprecher die Rolle des Empfänger. Aber am Markt sind nicht nur solche kabellosen Klingeln erhältlich. Nein, ganz im Gegenteil. Es geht auch um ein Vielfaches komplexer.

Welche Arten gibt es?

Seit vielen Jahren steigt die Zahl an unterschiedlichen Modellen an. Ebenso schaut es bei den Features aus. Gab es früher nur Modelle mit einem einfachen Klingelknopf, so hat sich heute vieles geändert.

Weiterlesen Eine Klingel für Ihre Eingangstür

Bauherrenblogs – von den Erfahrungen anderer profitieren

Vom eigenen Haus im Grünen träumen viele. Wer die Möglichkeit hat, ein Grundstück zu kaufen und ein Eigenheim zu errichten, sollte sich im Vorfeld genau über alle Aspekte dieses Vorhabens informieren. Nicht selten ist man nach Fertigstellung des Hauses davon überzeugt, dass man so einiges besser anders gemacht hätte.

Eine gute Möglichkeit, Fehler und unnötige Kosten zu vermeiden, ist sich in den zahlreichen Bauherrenblogs darüber zu informieren, welche Erfahrungen andere beim Hausbau gemacht haben. Unter einem Blog versteht man eine Art virtuelles Tagebuch. Dabei schreiben Privatpersonen (und auch immer öfter Unternehmer) in regelmäßigen Abständen Artikel zu unterschiedlichen Themen. Ob ein Blog gut oder schlecht ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Nur selten nehmen sich Leser die Zeit, alle veröffentlichten Texte durchzusehen. Man möchte so schnell wie möglich jene Details finden, die für das eigene Vorhaben relevant sind.

Weiterlesen Bauherrenblogs – von den Erfahrungen anderer profitieren

Mit Türfolien die Wohnung gestalten

Als Designelement für den Innenbereich eignen sich Türfolien hervorragend. Gerade Türen bieten einen große Motivfläche und sind in jedem Raum vorzufinden. Gerade alte Türen sind oftmals nicht sehr schön und passen auch farblich nicht mehr zum Rest der Inneneinrichtung.

Die Türfolien gibt es schon in den passenden Größen für die gängigsten Türen und können mit wenig Aufwand zurechtgeschnitten werden. Solange die Oberfläche fett und staubfrei ist, lässt sich nahezu jede Türe problemlos bekleben. Vorsicht ist nur bei frisch lackierten Türen geboten oder wenn die Farbe bereits abblättert, da dann die Klebefolie beim Ablösen den Lack mit abziehen kann.

Weiterlesen Mit Türfolien die Wohnung gestalten