Richten Sie sich ein Arbeitszimmer nach Ihren Wünschen ein

Das eigene Haus hat immer einen besonderen Reiz. Man kann dort weitestgehend tun und lassen was man möchte und kann sich alles genau so einrichten, wie es der Wunsch ist. Dazu gehört auch unter anderem das Arbeitszimmer. Warum sollten Sie hier Abstriche machen, wenn Sie Ihrem Drang im Rest des Hauses freien Lauf lassen?

Schaffen Sie sich eine angenehme Arbeitsatmosphäre

Die Begrifflichkeit „angenehm“ hängt dabei maßgeblich davon ab, was Sie beruflich machen oder nebenberuflich in dem Arbeitszimmer machen wollen. Möchte die Frau des Hauses dort Kleidung nähen, ist eine Ausleuchtung von besonders großer Bedeutung. Avanciert das Arbeitszimmer eher zum Zockerzimmer für Vater und Sohn ist eine dunkle Atmosphäre eher von Vorteil. Solche Anforderungen schließen sich nicht aus, müssen aber beide bei der Planung beachtet werden.

Wer von zu Hause arbeitet oder einen Großteil seiner Arbeit im Home Office erledigt, sollte unbedingt darauf achten, dass das Arbeitszimmer sinnvoll und funktional eingerichtet ist. Ein Vertriebsprofi braucht kurze Wege um auf die entsprechenden Unterlagen zu greifen können, wohin gegen ein Trader viel Platz für Bildschirme und Notizen braucht. Sie wissen es am besten, was Sie dort machen wollen. Insofern haben Sie in Ihrem eigenen Haus vollkommen freie Hand bei der Gestaltung, solange Ihr Partner das mitgeht.

Weiterlesen Richten Sie sich ein Arbeitszimmer nach Ihren Wünschen ein

Ein Gedankenspiel – Wie wohl so eine Villa aussehen wird

Man darf doch mal ein bisschen träumen, also auch davon, wie es wäre, statt einer Wohnung im Fünften in Berlin Kreuzberg eine nette Villa am Strand in Spanien zu besitzen. Auf geht es, wie würde diese Villa wohl aussehen?

Natürlich ist solch eine Villa für uns Normalverdiener nicht sofort erschwinglich, da müsste das Sparschwein schon eine Weile gefüttert werden. Aber man darf doch einfach mal ein bisschen herum spinnen, und das tut wohl jeder, wenn er ein Inserat: „Villas zu verkaufen an der Playa del Ingles“ liest. Was sieht man vor sich? Eine Entrada, die Schatten verheißt, aber auch schöne Möbel, die Stil haben und zu netten Partys einladen.

Weiterlesen Ein Gedankenspiel – Wie wohl so eine Villa aussehen wird

Langsam wieder wichtiger – Das Haus vor Insekten schützen

hausdesign-und-fliegengitterFliegen empfinden viele Menschen als lästig, doch den stetigen Wechsel zwischen Mist, Müll und dem heimischen Mittagstisch sind sie auch unhygienisch, doch Fliegen müssen nicht sein. Mit einem Fliegengitter gehören Fliegen der Vergangenheit an.

Ein Fliegengitter für Fenster und Türen ist optimal, um sich zuverlässig vor Fliegen, Mücken, Bienen etc. zu schützen. Sie können es passgenau und kinderleicht in fast jedes Fenster und auch jede Tür einbauen.

Erholsamer Schlaf dank Fliegengitter

Spätestens im Frühling sind die Fliegen, Mücken und Bienen da und schwirren und surren uns um die Köpfe und eventuell stechen sie uns sogar auch noch. Sie kommen aus ihren Schlupflöchern und nachts stören sie unsere Nachtruhe und rauben uns den Schlaf.

Weiterlesen Langsam wieder wichtiger – Das Haus vor Insekten schützen

Pendelleuchten sind perfekte Lichtquellen

lichtquellen-homeDie richtigen Beleuchtungsquellen erzeugen innerhalb der eigenen vier Wände ein hohes Maß an Wohlgefühl und Gemütlichkeit. Aufgrund des bezaubernden optischen Designs, der Modellvielfalt und der umfangreichen Formen sind insbesondere Pendelleuchten perfekte Lichtquellen für den Wohnbereich.

Eine bedarfsgerechte Auswahl und Installation ist hierbei ein beachtenswerter Aspekt, um die schmückenden Beleuchtungskörper vollends zur Geltung zu  bringen und dadurch einen optimalen Lichteffekt zu erzielen. Die Pendelleuchten sind in hohem Maße funktionell und gestatten dadurch vielfältige und flexible Einsatzbereiche. Daneben stehen zahlreiche Modelle bereit, die auf vielfältige Art und Weise dekorativ und reizvoll angebracht können und somit zu absoluten Eyecatchern avancieren werden.

Weiterlesen Pendelleuchten sind perfekte Lichtquellen

Küche designen: Wohnbereich und Kochstelle verschmelzen miteinander

Viele Bauherren entscheiden sich heute für eine offene Küchengestaltung.
Viele Bauherren entscheiden sich heute für eine offene Küchengestaltung.

Kochen ist für viele keine lästige Notwendigkeit mehr, sondern ein willkommener Zeitvertreib, bei dem man vom langen Arbeitstag entspannen kann. Der Genuss fängt bereits beim Einkauf frischer Zutaten an und findet mit der Bewirtung guter Freunde seinen Abschluss. Zu schade nur, wenn die Gäste sich alleine unterhalten müssen, weil der Koch noch abschmeckt und in den Töpfen rührt. Dabei ist gerade Kochen eine gesellige Angelegenheit – vorausgesetzt, der Platz reicht dafür aus. Großzügige Wohnküchen, bei denen Kochstelle und Wohnbereich direkt ineinander übergehen, werden daher immer beliebter.

Kochinsel zentral im Raum

Hier die kleine, abgeschlossene Küche, dort das Wohnzimmer mit Essecke: Diese strikte Trennung war einmal. „Viele Bauherren entscheiden sich heute für eine offene Gestaltung. Aber auch im Altbau lässt sich vielfach mehr Raum schaffen“, so Küchenexperte Michael Ritz von TopaTeam Wohnkultur Meisterhaft. Ein Klassiker, der derzeit eine Renaissance erlebt, ist die Kochinsel, die zentral im Raum den Herd anordnet: Drum herum können sich Gastgeber und Gäste gruppieren und bei einem Glas Wein gemeinsam das Abendessen abschmecken. Angenehmer Nebeneffekt: Durch die Offenheit wirken die Räume großzügiger und oft auch heller.

Weiterlesen Küche designen: Wohnbereich und Kochstelle verschmelzen miteinander

Feng Shui –Richtig gemacht

Es gehört eine Menge dazu, damit man sich in der eigenen Wohnung richtig wohl fühlt. Die richtigen Möbel und schöne Deko sind vielen Menschen sehr wichtig – wenn man dann auch noch auf das Feng Shui achtet, kann man schon fast nichts mehr falsch machen.
Beachtet man die Kunst des Feng Shui, die ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist, (übersetzt: Wind und Wasser), so soll der Mensch im Einklang mit seiner Umgebung leben. Seit 3000 Jahren gibt es Feng Shui schon und hilft seit dem negative Einflüsse zu minimieren und positive Einflüsse zu stärken.

Feng Shui-Meister achten darauf, dass die Elemente im Gleichgewicht stehen. Das Feuer findet sich zum Beispiel in Lampen, im Kamin oder in brennenden Kerzen wieder, während die Erde schwere Möbel oder Tongegenstände repräsentiert. Auch Metall, wie zum Beispiel Windspiele, gehört zu den Elementen.
Damit man Feng Shui selbst richtig beherrscht, ist eine ausgiebige Recherche notwendig. Einen Tipp können wir Ihnen allerdings schon geben: Befreien Sie sich von ihren Altlasten!
Music Magpie hilft Ihnen dabei ein ganzes Stück weiter. Bestimmt finden sich etliche verstaubte CDs und DVDs in Ihren Regalen. Senden Sie diese einfach zu Music Magpie und lassen Sie diese recyceln. Das Beste daran: Dafür gibt es auch noch Geld. Sollte Ihnen die Zeit für die Feng Shui-Recherche nicht reichen, dann können Sie das ja gleich in einen professionellen Feng Shui-Meister investieren!

Hausausstattung online bestellen

Was alles zur Hausausstattung dazugehört, merkt man erst, wenn man die erste eigene Wohnung bezogen hat. Da fehlt dann vieles, an das man vorher nicht gedacht hat.

Junge Leute bevorzugen das Internet zum Einkaufen. Das gilt auch für Wohnaccessoires und Wohnideen, die man dazu braucht. Sie sehen sich deshalb beispielsweise auf Webseiten wie http://iovivo.de um. Da kann man nicht nur Möbel, sondern auch Wohnaccessoires rund um die Uhr einkaufen, und man findet neue Wohnideen in Hülle und Fülle. So macht das Einkaufen Spaß. Das Internet hat schon seine Vorteile. Was würden junge Leute wohl machen, wenn das Internet ausfallen würde?

Weiterlesen Hausausstattung online bestellen

Vorraussetzungen für den Luxus

„Wie man sich bettet, so liegt man auch“ – das sagt ein bekanntes Sprichwort. Und dass das nicht nur im übertragenen, sondern auch im direkten Sinne gilt, das dürfte nicht weiter verwunderlich sein. Für den Hausgebraucht bedeutet das, dass Matratzen und die richtige Bettausstattung für einen erholsamen Schlaf und einen munteres Erwachen sorgen können. Das höchste Maß an Luxus und Komfort bieten dabei Wasserbetten. Doch nicht jedes zu Hause ist für das Aufstellen eines solchen Bettes geeignet, die Decken und die Hauskonstruktion müssen dafür einige Vorraussetzungen erfüllen.
Wer ein Wasserbett aufstellen möchte, der sollte in einer Mietwohnung zuerst einmal mit dem Vermieter sprechen. Generell darf der das Aufstellen zwar nicht verbieten, er kann jedoch Auskunft über die Stärke und Dicke der Decken geben. Sind diese nämlich nicht stabil genug, so kann es schnell zu Schäden durch das hohe Gewicht der Betten kommen. Nicht nur bröselnder Putz und wackelnde Deckenlampen können das Resultat sein, sondern auch Wasserschäden können durch eine zu hohe Belastung durch das Bettgewicht oder aber durch ein Leck in diesem entstehen. Weiterlesen Vorraussetzungen für den Luxus