Wie mache ich mein Haus einbruchsicher?

Die Zahlen sind alarmierend: im Jahr 2014 wurden in Deutschland mehr als 150.000 Einbrüche verübt. Manche Hausbesitzer machen es Kriminellen besonders einfach. Sie posten ungeschützt in sozialen Netzwerken, wann und wie lange sie auf Urlaub fahren. Somit ist es für gefinkelte Verbrecher leicht, sich genau zu dieser Zeit Zutritt zum Haus zu verschaffen. Ein Indiz für eine längere Abwesenheit sind auch überquellende Briefkästen. Ist man über einen längeren Zeitraum nicht zu Hause, sollte man Nachbarn oder Freunde bitten, den Briefkasten regelmäßig zu leeren. Als Alternative bietet sich an, Briefe und andere Sendungen einfach für die Dauer des Urlaub am Postamt hinterlegen zu lassen. Sind Häuser beleuchtet, sehen viele Kriminelle von einem Einbruchsversuch ab.

Weiterlesen Wie mache ich mein Haus einbruchsicher?

Eine Klingel für Ihre Eingangstür

Sobald es nicht möglich ist, eine fest installierte Klingel an der Haustür anzubringen, stecken viele Leute den Kopf in den Sand. Dabei ist die Lösung so einfach wie genial. Das Zauberwort heißt Funkklingel. Doch was ist eine Funkklingel überhaupt und worauf gilt es beim Kauf zu schauen? Das alles und noch vieles mehr erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist eine Funkklingel?

Grundsätzlich gesehen handelt es sich hierbei um einen Sender und Empfänger. Hierbei übernimmt bei günstigen Geräten der Klingelknopf die Rolle des Sender und ein kleiner Lautsprecher die Rolle des Empfänger. Aber am Markt sind nicht nur solche kabellosen Klingeln erhältlich. Nein, ganz im Gegenteil. Es geht auch um ein Vielfaches komplexer.

Welche Arten gibt es?

Seit vielen Jahren steigt die Zahl an unterschiedlichen Modellen an. Ebenso schaut es bei den Features aus. Gab es früher nur Modelle mit einem einfachen Klingelknopf, so hat sich heute vieles geändert.

Weiterlesen Eine Klingel für Ihre Eingangstür

Langsam wieder wichtiger – Das Haus vor Insekten schützen

hausdesign-und-fliegengitterFliegen empfinden viele Menschen als lästig, doch den stetigen Wechsel zwischen Mist, Müll und dem heimischen Mittagstisch sind sie auch unhygienisch, doch Fliegen müssen nicht sein. Mit einem Fliegengitter gehören Fliegen der Vergangenheit an.

Ein Fliegengitter für Fenster und Türen ist optimal, um sich zuverlässig vor Fliegen, Mücken, Bienen etc. zu schützen. Sie können es passgenau und kinderleicht in fast jedes Fenster und auch jede Tür einbauen.

Erholsamer Schlaf dank Fliegengitter

Spätestens im Frühling sind die Fliegen, Mücken und Bienen da und schwirren und surren uns um die Köpfe und eventuell stechen sie uns sogar auch noch. Sie kommen aus ihren Schlupflöchern und nachts stören sie unsere Nachtruhe und rauben uns den Schlaf.

Weiterlesen Langsam wieder wichtiger – Das Haus vor Insekten schützen

Sichtschutz – Wer schützt sich eigentlich vor wem?

„Du, ich will aber eigentlich nicht, dass uns der Nachbar beim Frühstück auf dem Balkon zuschauen
Interessant ist in diesem Zusammenhang natürlich auch ob es wirklich nur der Grund ist, dass Andere das eigene Tun nicht beobachten sollen. Meiner Meinung nach ist ein Schöner Sichtschutz durchaus auch gut um nicht sehen zu müssen was sich da beim Nachbarn abspielt. Denn auch das muss nicht immer eine Augenweide sein.kann.“ In deutschen Familien ist dieser Satz sicher schon tausendfach gefallen.

Weiterlesen Sichtschutz – Wer schützt sich eigentlich vor wem?

Umzug in das neue Zuhause

Wer einen Umzug plant, muss sich nicht nur Gedanken über die Finanzierung des neuen Objekts machen. Die Übersiedlung selbst ist mit einem gewaltigen Aufwand verbunden. Außerdem sollte man im Mietvertrag der alten Wohnung nachlesen, welche Kündigungsfrist man einzuhalten hat. Finanziell besonders belastend ist die Zeit wo man für die neue Wohnung bereits Miete zahlen muss die Kündigungsfrist bei der alten jedoch noch nicht abgelaufen ist. Daher ist man meistens bestrebt, die Zeit der Doppelbelastung so kurz wie möglich zu gestalten. Schon Wochen bevor die Schlüsselübergabe im neuen Objekt geplant ist, sollte man alle Gegenstände, die man mitnehmen möchte in Umzugskartons verpacken.

Weiterlesen Umzug in das neue Zuhause

Gemütliches Heim

Die eigenen vier Wände werden in unserer Bevölkerung immer wichtiger und wertvoller. Die Menschen bevorzugen es, sich zu Hause gemütlich und luxuriös einzurichten und schöne Stunden in dem eigenen Reich zu verbringen. Ganz besonders trifft dieses Verhalten in der kalten, feuchten und ungemütlichen Jahreszeit zu. Man möchte von der Arbeit nach Hause kommen und auch am Wochenende möchte man es einfach zu Hause so gemütlich und angenehm wie möglich haben. Je mehr Zeit man zu Hause verbringt, desto höher fallen auch die Fixkosten für Strom, Wasser und Energie aus. Ganz einfach, da man diese dann ja in der Regel mehr und häufiger in Anspruch nimmt.

Weiterlesen Gemütliches Heim

Testbericht – Roboterstaubsauger

Roboterstaubsauger werden immer beliebter und es ist mit Sicherheit der Traum eines jeden Wohnungsbesitzers, dass er sich überhaupt nicht mehr um das Wischen und Staubsaugen kümmern muss, doch was taugen automatische Staubsauger und wo liegen ihre Stärken und Schwächen.

Stärken
Roboterstaubsauger können in der Regel bis zu 3 Stunden im Dauerbetrieb arbeiten. Falls sich die Akkus dem Ende zuneigen bewegen sie sich automatisch zurück in ihre Ladestation. Die einzige Arbeit, die man als Mensch hat ist das Einprogrammieren der „Arbeitszeiten“ und das Wechseln des Staubauffangbehälters.

Weiterlesen Testbericht – Roboterstaubsauger