Feng Shui –Richtig gemacht

Es gehört eine Menge dazu, damit man sich in der eigenen Wohnung richtig wohl fühlt. Die richtigen Möbel und schöne Deko sind vielen Menschen sehr wichtig – wenn man dann auch noch auf das Feng Shui achtet, kann man schon fast nichts mehr falsch machen.
Beachtet man die Kunst des Feng Shui, die ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist, (übersetzt: Wind und Wasser), so soll der Mensch im Einklang mit seiner Umgebung leben. Seit 3000 Jahren gibt es Feng Shui schon und hilft seit dem negative Einflüsse zu minimieren und positive Einflüsse zu stärken.

Feng Shui-Meister achten darauf, dass die Elemente im Gleichgewicht stehen. Das Feuer findet sich zum Beispiel in Lampen, im Kamin oder in brennenden Kerzen wieder, während die Erde schwere Möbel oder Tongegenstände repräsentiert. Auch Metall, wie zum Beispiel Windspiele, gehört zu den Elementen.
Damit man Feng Shui selbst richtig beherrscht, ist eine ausgiebige Recherche notwendig. Einen Tipp können wir Ihnen allerdings schon geben: Befreien Sie sich von ihren Altlasten!
Music Magpie hilft Ihnen dabei ein ganzes Stück weiter. Bestimmt finden sich etliche verstaubte CDs und DVDs in Ihren Regalen. Senden Sie diese einfach zu Music Magpie und lassen Sie diese recyceln. Das Beste daran: Dafür gibt es auch noch Geld. Sollte Ihnen die Zeit für die Feng Shui-Recherche nicht reichen, dann können Sie das ja gleich in einen professionellen Feng Shui-Meister investieren!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.