Berater stehen in Fragen zum Wohndesign hilfreich zur Seite

Bei einem stimmigen Wohndesign sind viele unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen. Innenarchitektur ist damit ein komplexes Gebiet und nicht jeder hat das notwendige „Händchen“, um eine ausgeglichene und stimmungsvolle Atmosphäre in seinen Räumlichkeiten zu schaffen. Ein Berater unterstützt mit Tipps und Anregungen schon vor dem Möbelkauf und steht auch bei der Auswahl hilfreich zur Seite.

Mit sieben Regeln eine Räumlichkeit stimmig einrichten

Wenn eine Wohnung, ein Haus oder auch ein geschäftlicher Bereich passend eingerichtet werden sollen, dann müssen verschiedene Aspekte dabei berücksichtigt werden. Zu Beginn sollte der Zweck eines Raumes klar definiert werden. Ein Einrichtungsberater kann mit dieser Information abschätzen, wie sich beispielsweise Wände sinnvoll farblich gestalten lassen und welche Lichtverhältnisse sich für diesen benannten Zweck am besten eignen. Ein Schlafraum unterscheidet sich massiv von einer Räumlichkeit, welche zum Spielen oder vielleicht zum Essen und gemeinsamen Beisammensein geeignet ist.

haus-und-wohndesignEin weiterer wichtiger Punkt ist die Wohnungsgröße oder die jeweilige räumliche Maß. Die Symmetrie in der Einrichtung sollte den räumlichen Maßen angepasst werden. Länge und Höhe der Möbelstücke sind hierbei letztendlich ausschlaggebend und nicht der jeweilig gewünschte Möbelstil.

Gewählte Farben und verwendete Muster

Ein Berater weiß, welche Farben zueinander passen und welche Atmosphäre sie im Endeffekt schaffen. Er wird nie mehr als zwei Farben empfehlen, doch die Kombinationen können – je nach Zweck einer Räumlichkeit – ganz unterschiedlich ausfallen.

Hierbei werden auch die zukünftigen Lichtverhältnisse berücksichtigt. Ähnlich verhält es sich mit Mustern. Mehr wie zwei unterschiedliche Muster eignen sich nicht für eine ausgeglichene Atmosphäre. Ein Berater kennt die Möglichkeiten, welche Muster zueinander passen und welcher Einrichtungsstil von welchem Muster am besten untermalt werden kann.

Wenn ein Raum umgestaltet werden soll

Mit einem Berater können auch fertige Räumlichkeiten neu gestaltet werden. Wer sich in seinen eigenen 4 Wänden unwohl fühlt, dem hilft meist schon ein beratendes Gespräch. Mit unterschiedlichen Vorschlägen können fertig eingerichtete Wohnungen oder Geschäftsräume einem Zweck besser angepasst werden oder weitaus mehr Harmonie ausstrahlen. Hierbei reicht es oft schon aus, kleine Details zu verändern. Sei es, zu viel Dekoration zu entfernen und klare Linien zu schaffen oder einige Möbelstücke auszutauschen, um einen harmonischen Einrichtungsstil erkennen zu können. Es ist selten ein großes Möbelstück, welches erneuert werden muss. Meist wird durch Beistellmöbel oder neue Aufenthalts – oder Sitzgelegenheiten schon eine völlig andere Atmosphäre erzeugt und der eigentliche Einrichtungsstil klarer definiert. Hierzu finden sich zum Beispiel im Thonet Shop viele Angebote in ganz unterschiedlichem Design. Auch hier stehen Berater telefonisch zur Verfügung, um gemeinsam mit dem Kunden ein passendes Möbelstück zu finden. Sie kennen das Sortiment, behalten das Endziel eines Kundenwunsches im Auge und können so kompetente Auskünfte und Anregungen geben.

Bild von Alexandre Prévot via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.