We love kids: Dekoideen fürs Kinderzimmer

hausdesign-kinderzimmerDie Welt sieht immer anders aus! Egal durch welche Augen man blickt hat man eine andere Wahrnehmung! Vor allem Kinderaugen sehen die Welt mit ganz besonderen Augen! Kinder wollen verzaubert werden, Kinder stehen auf viel Farbe, Tiere und Abenteuer: Hauptsache lebendig muss es sein! Mit diesen Tipps zaubern Sie eine neue kunterbunte Welt in das Kinderzimmer ihrer Kleinen –Wohlfühl- und Abenteuerfaktor garantiert.

Ein neuer Anstrich: Dschungel für die Kleinen!

Kinder mögens bunt: Wie wäre es daher mit einem neuen Anstrich? Achten Sie darauf, keine irritierenden und lebhaften Farben zu verwenden. Rot beispielsweise solle nur in geringer Menge verwendet werden. Am besten eignen sich pastellfarbene und warme Farbtöne. Schön ist es auch, in die Wandbemalung ein Motto oder eine Figur zu integrieren. Wie wäre es beispielsweise mit einem Dschungel im Kinderzimmer? Streichen Sie dazu die Wände in einem hellen grün und verzieren Sie die Wände mit Palmen, Büschen und allerlei Bäumen! Auf dem Ast oder hinterm Gebüsch kann sich dann auch das ein oder andere Tier verstecken. Die Tiere können Sie problemlos als Aufkleber im Bastelladen kaufen oder aber je nach kreativer Ader selbst Hand anlegen! Verzaubern Sie die Umgebung ihrer Lieben und kreieren Sie einen persönlichen Dschungel!

Malen, Zeichnen und Kleckern

Und das am besten auf dem Boden, auf den Tisch und auf dem Kühlschrank. Wer kennt das nicht? Da haben die Kleinen einen Stift in der Hand und einmal weggesehen haben sich die Kinder im ganzen Haus verkünstelt. Wie wäre es denn, wenn es einen Ort im Haus oder in der Wohnung geben würde, wo das erlaubt wäre? Wie wäre es mit dem eigenen Kinderzimmer? Tapezieren Sie einen Teil der Wände mit einer klebenden Tafelfolie und lassen Sie der Kreativität ihrer Kinder freien Lauf! Immer wieder abwischbar können die Kleinen sich immer aufs neue Verwirklichen und ihre Möbel bleiben dadurch verschont!

Süße Träume in Kinderzimmer

Anstatt Stühle können Sie das Kinderzimmer mit Sitzsäcken ausstatten. So können ihre Lieblinge toben und sich bei der abendlichen Gute-Nacht-Geschichte genüsslich mit Ihnen zusammen in den Sitzsack kuscheln.

Außerdem machen sich Leuchtsterne ganz besonders gut an der Decke. Das verleiht dem Zimmer etwas Magisches und die Kleinen können Nachts unter Sternenhimmel einschlafen! Das hält auch garantiert alle Monster fern, vor allem Die unterm Bett!

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.